world of cryptosteve

Punk, Nerd, Atheist, Skeptiker, Misanthrop, .....

Facebook-Account löschen

Ohne Kommentare

Vor einiger Zeit hatte ich ja schon gezeigt, dass es bisweilen recht kompliziert ist, seine Accounts bei HappyDigits und Payback zu kündigen.

Auf die gleiche Problematik bin ich jetzt bei Facebook gestossen. Es gibt zwar die Möglichkeit, einen Account stillzulegen, aber eine entgültige Löschung verbirgt sich auch hier erschreckend gut im System. Dank eines Artikels auf chip.de bin ich dann auf den eigentlichen Link zur Kontolöschung gestossen. Nach Durchlaufen des kurzen Sicherheitsformulars bekommt man die Bestätigung, dass der Account nach Ablauf von 14 Tagen unwiderruflich gelöscht wird. Meine für diesen Zweck verwendete Wegwerfadresse wird damit ebenfalls hinfällig.

Ob die gespeicherten Daten (sofern es welche gegeben hat) tatsächlich weg sind (und nicht nur uneinsehbar) kann ich aber natürlich nicht abschliessend beurteilen.

Geschrieben von cryptosteve | Kommentieren
Translate article to english

09.01.2011 um 18:31:45

Abgelegt in Datenschutz, Internet

1 Trackback zu Facebook-Account löschen

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Vor ungefähr sechs Wochen überdachte ich meine Entscheidung, nicht an Facebook teilzunehmen. Für dieses Umdenken gab es vor allem zwei Gründe. Zum einen wollte ich Facebook kennen und verstehen lernen, um meinen Kindern zu gegebener Zeit wertvolle Ratschl

0 Kommentare zu Facebook-Account löschen

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!